visionssuche.net
Sie sind hier: Home » Über Uns » Vertrauensgruppe

Vertrauensgruppe

Als Vertrauensgruppe bieten wir einen Raum sowohl für Teilnehmer*innen, Ausbildungskandidat*innen, Assistent*innen als auch für Seminarleiter*innen im Visionssuche-Netzwerk an, um sich über Fragen und Unsicherheiten im zwischenmenschlichen Bereich auszutauschen, zu besprechen und vor allem zuzuhören.
Bei erlebter fehlender Grenzwahrung, Respektlosigkeit oder möglichen Grenzüberschreitungen verstehen wir unsere Rolle als absolut vertraulich, unterstützend, wertschätzend und Sicherheit gebend.

Wir sind vom Netzwerk gewählt und beauftragt, um als Anlaufstelle und Ansprechpartner*innen bei selbst erfahrener und auch bei miterlebter Grenzüberschreitung im Rahmen der Seminare der Netzwerkteilnehmer*innen zu dienen.

Es ist unser Anliegen bei verlorengegangenem Gespür für Grenzen oder für wertschätzenden Umgang, diese bestmöglich und in angemessener und verantwortungsvoller Weise wiederherzustellen - möglichst in persönlicher Begegnung. Auf Wunsch geben wir Unterstützung, vermitteln wir und tragen zu einer konstruktiven Klärung und Lösung bei. Es geht uns um Verständnis und Verständigung aller Beteiligten auf Augenhöhe.

Die Vertrauensgruppe setzt sich momentan aus vier Frauen und zwei Männern zusammen:
Xenia Richard, Cornelia Pitsch, Bärbel Kreidt, Marascha Heisig, Eberhard Otto, Hansjörg Dräger

Die Mitglieder der Vertrauensgruppe sind per E-Mail erreichbar:

 Xenia Richard
 Cornelia Pitsch
Bärbel Kreidt
Marascha Heisig
Eberhard Otto
Hansjörg Dräger

Seminarfinder